Obecny czas: 25 Maj 2018, 15:23

Pytanka :)

Tu rozwiążesz swoje problemy związane z językiem niemieckim.

Post » 11 Maj 2018, 18:14


Hi,

ad1) es ging schnell - es ging im Nu - sind es keine Synonyme?

1) gibt es so was, wie "stichlige Kommentare" - uszczypliwe komentarze
2) hinter der Fassade muss bestimmt ein Grund vorhanden sein
3) es war der Hauptpunkt der Teambesprechung
4) nicht dadrum geht es, dass - nie o to chodzi, zeby
5) es ist ganz von Belang - ganz wichtig
6) das Pflaster erstmal in der Hand erwärmen und dann anschmiegen
7)ich kann es an den Beispielen darstellen
8) umgangsprachlich - ich hab mich vergessen zu bedanken
9) ich hab mich immer für einen robusten und widerstandsfähigen Menschen gehalten
10) kann man sagen - anstatt "da hast Du was verpasst - da hast Du dir was entgehen lassen"
11)ich hab ihn von der Schulpflicht zurückstellen lassen - so hat er eine längere Kindheit

Danke!!!!
  • Posty:262
  • Rejestracja: 11 Gru 2013, 19:42

  • Post » 11 Maj 2018, 19:11


    ad1) es ging schnell - es ging im Nu - worauf bezieht sich das? Finde ich nicht

    1) es gibt "bissige Kommentare"
    2) OK
    3) OK
    4) OK
    5) OK
    6) was soll anschmiegen bedeuten?
    7) OK
    8) ich hab vergessen, mich zu bedanken
    9) OK
    10) ja
    11) OK
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, man darf sie kostenlos und ohne Einschränkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das heißt, man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    Awatar użytkownika

  • Posty:4791
  • Rejestracja: 12 Wrz 2010, 10:48
  • Miejscowość: FFM

  • Post » 16 Maj 2018, 12:55


    Hallo,

    ad1) da hat sich ein Fehler eingeschlichen - hätte ad2) sein müssen (Seite 43)
    ad6) anschmiegen - auf die Wunde/Blase legen (-jako przylozyc - anschmiegen)

    1)ich hab mich durch den Stapel (Unterlagen)
    2) mit der Tatsache/Feststellung will ich gar nicht diskutieren
    3) sie ist unumgänglich (nicht umgänglich - nieprzystepny)
    4) der Stapel wächst in so einer Geschwindigkeit (rosnie w zastraszajacym tempie)
    5) kann man sagen, dass ein Mensch zwei Fassaden hat (2 oblicza, wiem Facetten wäre besser gewesen, "Fassaden" ist mir halt ausgerutscht :)
    6) der Kaffee ist am Ausgehen (konczy sie)
    7) ich habe immer gedacht, sie verreisen mit einer kleineren Anzahl der Personen

    Vielen lieben Dank"
  • Posty:262
  • Rejestracja: 11 Gru 2013, 19:42

  • Post » 16 Maj 2018, 14:23


    ad1) S. 43: wenn dann „angegangen“
    ad6) anschmiegen = (zärtlichen) Körperkontakt mit jemandem haben. Das passt also nicht auf Pflaster: vorsichtig auflegen

    1) OK
    2) man kann nicht „mit“ einer Tatsache/Feststellung diskutieren, nur „über“
    3) nein. unumgänglich = dringend erforderlich, sodass es nicht unterlassen werden darf; unbedingt erforderlich, notwendig (das wissen übrigens alle, die duden.de aufrufen ;-))
    4) in erschreckender Geschwindigkeit
    5) nein, Facetten übrigens auch nicht, weil es davon mehr als zwei gibt. Tatsächlich gibt es aber „zwei Gesichter“, aber auf Profile, Doppelzüngigkeit etc. passen hier
    6) umgangssprachlich zur Not
    7) Anzahl an Personen
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, man darf sie kostenlos und ohne Einschränkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das heißt, man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    Awatar użytkownika

  • Posty:4791
  • Rejestracja: 12 Wrz 2010, 10:48
  • Miejscowość: FFM

  • Post » 17 Maj 2018, 08:08


    Hallo,

    ad1) ich hab heute festgestellt, dass ich in dem Satz das Verb vergessen hab :) und zwar -
    ich hab mich durch den Stapel (Unterlagen) durchgewühlt
    ad2) mit dem Argument diskutieren - hab ich was anderes gemeint und zwar, dass ich das Argument nicht in Frage stellen wollte
    ad3) heißt es "unumgänglich" kann man nicht verstehen als "nicht umgänglich", wenn es aus dem Kontext folgt? Ich wusste es schon, dass es auch eine andere Bedeutung hat :)
    ad5) mit den Fassaden...wäre es, deiner Ansicht nach, komplett nicht verständlich gewesen?

    1) wie geht es Dir - "es ist im Rahmen"

    Danke!
  • Posty:262
  • Rejestracja: 11 Gru 2013, 19:42

  • Post » 19 Maj 2018, 08:11


    ad1) schon klar, ist aber OK
    ad2) dann ist „mit dem Argument diskutieren“ falsch und unverständlich, Aber das ist solange theoretisch, bis wirklich der Kontext klar wird
    ad3) "unumgänglich" ist keinesfalls "nicht umgänglich" und deshalb in diesem Sinn unverständlich
    ad5) verständlich möglicherweise, nur eindeutig (ausländisch“

    1) OK
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, man darf sie kostenlos und ohne Einschränkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das heißt, man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    Awatar użytkownika

  • Posty:4791
  • Rejestracja: 12 Wrz 2010, 10:48
  • Miejscowość: FFM

  • Post » 19 Maj 2018, 15:19


    Vielen Dank!

    Da kommt schon wieder ein Nachschub :D

    1)Warze ist nicht flach, geht nicht in die Tiefe rein -die Warze geht hervor

    2)kann ein Feld im Rechner blau unterlaufen sein (Hintergrund unter der Aufschrift)
    3)in deutsch, in polnisch (w jezyku polski, w jezyku niemieckim)
    4)in der deutschen Sprache sich besser fühlen
    5) Kind kennt die Wundpunkte der Mutter und nutz es aus
    6) Sie hat kein Verständnis drüber (weiß, "dafür" wäre korrekt gewesen)
    7) es ist bestimmt kein Vergnügen, dem Ganze zuzugucken, wenn die Eltern dement werden
  • Posty:262
  • Rejestracja: 11 Gru 2013, 19:42

  • Post » 19 Maj 2018, 15:23


    1) Die Warze steht heraus

    2) blau unterlegt. unterlaufen wäre verständlich, aber falsch
    3) auf Deutsch, auf Polnisch vs. in deutscher / polnischer Sprache
    4) OK
    5) die wunden Punkte
    6) tja, falsch, du weißt es selber
    7) dem Ganzen
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, man darf sie kostenlos und ohne Einschränkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das heißt, man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    Awatar użytkownika

  • Posty:4791
  • Rejestracja: 12 Wrz 2010, 10:48
  • Miejscowość: FFM

  • Post » 19 Maj 2018, 15:25


    :D danke!
  • Posty:262
  • Rejestracja: 11 Gru 2013, 19:42

  • Post » 19 Maj 2018, 17:08


    Hallo,

    ad7) dem Ganzen - hab mich verschrieben :)

    1) da er morgens nicht arbeiten konnte, hat ihn der Chef auf Nachschichten verschoben (na zmiany nocne)
    2) Chef gibt von oben Befehle

    Danke!
  • Posty:262
  • Rejestracja: 11 Gru 2013, 19:42

  • PoprzedniaNastępna

    Wróć do Pomoc językowa

    Kto jest na forum

    Użytkownicy przeglądający to forum: Google Adsense [Bot] oraz 3 gości

     
    Powered by phpBB © phpBB Group. | Idol designed by Planetstyles.com
     Nawigacja