It is currently 22 Oct 2019, 15:33

1 Wort

Tu rozwiążesz swoje problemy związane z językiem niemieckim.

Post » 06 Sep 2019, 08:36


Ist es korrekt? Kann man hier ein Modalverb "dürfen" benutzen oder einfach "können"?

"Jezeli wszystkie targety zostana osiagniete, mozemy wyjsc z pracy 30 min wczesniej."

Wir dürfen heute eine halbe Stunde früher nach Hause gehen, solange alle Targets übereinstimmen.
User avatar

  • Posts:187
  • Joined: 08 Jan 2011, 20:40

  • Post » 06 Sep 2019, 08:47


    Beides möglich, allerdings solange → wenn, und statt Targets → Ziele
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, man darf sie kostenlos und ohne Einschränkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das heißt, man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    User avatar

  • Posts:5381
  • Joined: 12 Sep 2010, 11:48
  • Location: FFM

  • Post » 06 Sep 2019, 09:20


    vielen dank! ;)
    User avatar

  • Posts:187
  • Joined: 08 Jan 2011, 20:40

  • Post » 10 Sep 2019, 12:56


    ' Komfort an Bord '

    Ich weiß, es ist eine korrekte Form, aber wieso nicht 'Komfort an den Bord' wenn wir schon Akk benutzen? Ist es eine feste Wortverbindung?
    User avatar

  • Posts:187
  • Joined: 08 Jan 2011, 20:40

  • Post » 10 Sep 2019, 13:18


    wenn, müsste es heißen, "Komfort an dem Bord"
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, man darf sie kostenlos und ohne Einschränkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das heißt, man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    User avatar

  • Posts:5381
  • Joined: 12 Sep 2010, 11:48
  • Location: FFM

  • Post » 10 Sep 2019, 13:34


    ich habe nur "Komfort am Bord" gekannt, deswegen ist diese Form für mich nicht nachvollziehbar :?

    https://www.dielinie.de/komfort-an-bord/
    https://www.flixbus.de/busverbindung/fe ... lenia-gora
    User avatar

  • Posts:187
  • Joined: 08 Jan 2011, 20:40

  • Post » 10 Sep 2019, 19:34


    Das ist eine interessante Frage, ich musste eine Weile überlegen. Es handelt sich um eine feststehende Redewendung: an Bord
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, man darf sie kostenlos und ohne Einschränkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das heißt, man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    User avatar

  • Posts:5381
  • Joined: 12 Sep 2010, 11:48
  • Location: FFM

  • Post » 11 Sep 2019, 09:47


    alles klar, Vielen Dank! ;)
    User avatar

  • Posts:187
  • Joined: 08 Jan 2011, 20:40

  • Post » 12 Sep 2019, 16:43


    Auf einer Seite habe ich dies gefunden: "Geräteverleih und -verkauf". Es ist klar, dass es sich um einen Geräteverleih und einen Geräteverkauf handelt. Ist diese Form korrekt und wieso?

    Ich dachte, diese Verbindung würde "Geräteverleihverkauf" bedeuten, was keinen Sinn ergibt.

    http://www.retrosan.at/services/trockne ... tfeuchten/
    User avatar

  • Posts:187
  • Joined: 08 Jan 2011, 20:40

  • Post » 12 Sep 2019, 18:41


    Das ist korrekt. Die Frage "wieso" kann ich nicht beantworten. Es ist richtig, dass man die Trennung theoretisch auch an anderer Stelle vornehmen könnte. Doch wer das liest, macht es richtig.
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das heißt, man darf sie kostenlos und ohne Einschränkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das heißt, man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    User avatar

  • Posts:5381
  • Joined: 12 Sep 2010, 11:48
  • Location: FFM

  • PreviousNext

    Return to Pomoc językowa

    Who is online

    Users browsing this forum: marius, Spechtlein and 2 guests

     
    Powered by phpBB © phpBB Group. | Idol designed by Planetstyles.com
     Nawigacja