´╗┐ Forum j─Özyka niemieckiego • Zobacz temat - ├ľffentliche Auftritte
Obecny czas: 16 Sie 2018, 23:00

├ľffentliche Auftritte

Tu mo┼╝esz zapyta─ç o wymow─Ö konkretnego s┼éowa, b─ůd┼║ ca┼éego tekstu.

Post » 11 Kwi 2018, 08:45


Hallo,

f├╝r alle Ratschl├Ąge, wie man den Stress bei ├Âffentlichen Auftritten auf Deutsch ├╝berwinden kann, w├Ąre ich sehr dankbar ;)
Awatar u┼╝ytkownika

  • Posty:358
  • Rejestracja: 10 Lis 2013, 22:38

  • Post » 11 Kwi 2018, 10:33


    Ich glaube, da hilft nur ├╝ben, ├╝ben, ├╝ben. Ich kenne das durchaus. Aber wenn Du dann zum 20. Mal vor 20 Leuten sprichst, k├Ânnen es auch mal 100 sein usw. Und immer wieder sich selbst sagen: Ich wei├č, dass ich die Materie beherrsche und etwas zu sagen habe. Ein gutes Skript ist nat├╝rlich hilfreich.
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das hei├čt, man darf sie kostenlos und ohne Einschr├Ąnkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das hei├čt, man darf sie nicht ver├Ąndern oder in ver├Ąnderter Form ver├Âffentlichen.
    Awatar u┼╝ytkownika

  • Posty:4855
  • Rejestracja: 12 Wrz 2010, 10:48
  • Miejscowo┼Ť─ç: FFM

  • Post » 11 Kwi 2018, 19:18


    Ein gutes Skript ist nat├╝rlich vorhanden.

    Und k├Ânntest du vielleicht etwas vorschlagen, um die H├Ârer zu begr├╝├čen und das Thema des Vortrags zu pr├Ąsentieren?

    Ich wei├č, es ist eine triviale Frage, aber ich kann eine eingepr├Ągte Pr├Ąsentation meines Vortrags kann behilflich sein, falls ich mich gestersst haben sollte ;)
    Awatar u┼╝ytkownika

  • Posty:358
  • Rejestracja: 10 Lis 2013, 22:38

  • Post » 11 Kwi 2018, 20:11


    "Sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich, Sie heute hier begr├╝├čen zu d├╝rfen" oder "heute bei Ihnen sein zu d├╝rfen"..

    Nein! Blo├č nicht!!!

    Am besten, Du beginnst mit einem intelligenten Scherz, einer ├ťberraschung. Dann schmunzeln die Leut' und dieser erste Erfolg verschafft Dir Sicherheit.



    Oder so:

    http://www.mypresentation.at/die-10-bes ... -beginnen/

    https://www.akademie.de/wissen/vortrag- ... -anfaenger

    http://www.redenwelt.de/einzelansicht/t ... rtrag.html
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das hei├čt, man darf sie kostenlos und ohne Einschr├Ąnkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das hei├čt, man darf sie nicht ver├Ąndern oder in ver├Ąnderter Form ver├Âffentlichen.
    Awatar u┼╝ytkownika

  • Posty:4855
  • Rejestracja: 12 Wrz 2010, 10:48
  • Miejscowo┼Ť─ç: FFM


  • Wr├│─ç do Wymowa

    Kto jest na forum

    U┼╝ytkownicy przegl─ůdaj─ůcy to forum: Google [Bot] oraz 1 go┼Ť─ç

    cron
     
    Powered by phpBB © phpBB Group. | Idol designed by Planetstyles.com
     Nawigacja