´╗┐ Forum j─Özyka niemieckiego • Zobacz temat - Perfektive und inperfektuve Verben
Obecny czas: 19 Sie 2018, 13:11

Perfektive und inperfektuve Verben

Inne

Post » 19 Lip 2018, 07:41


Das Deutsche verf├╝gt nicht ├╝ber die Kategorie des Aspekts.

Aber es gibt einige Verben, die durch ihre Semantik perfektiv sind, wie erwachen, erbl├╝hen. sterben... Diese Verben k├Ânnen keine imperfektive Lesarten kodieren.

Gibt es auch welche, die nur imperfektiv verwendet werden??? :idea: :idea: :idea:
Awatar u┼╝ytkownika

  • Posty:358
  • Rejestracja: 10 Lis 2013, 22:38

  • Post » 19 Lip 2018, 09:11


    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das hei├čt, man darf sie kostenlos und ohne Einschr├Ąnkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das hei├čt, man darf sie nicht ver├Ąndern oder in ver├Ąnderter Form ver├Âffentlichen.
    Awatar u┼╝ytkownika

  • Posty:4856
  • Rejestracja: 12 Wrz 2010, 10:48
  • Miejscowo┼Ť─ç: FFM

  • Post » 20 Lip 2018, 09:54


    Leider suche ich nach eine Idee.

    Die Links sind gut, aber zu theoretisch. Diesmal brauche ich etwas anderes. Etwas Ausgedachtes.

    Mir ist schon inzwischen etwas eingefallen, und zwar das Verb vermuten.
    Geht es, dass vermuten immer imperfektiv verwendet wird????
    Im Polnischen hei├čt es n├Ąmlich przypuszcza─ç. Ich kann es mir nicht vorstellen, dass man auch przypusi┼é, przypusci┼éa sagt, sondern es wird immer pryzpuszcza┼é, przypuszcza┼éa. Was denkst du?
    Awatar u┼╝ytkownika

  • Posty:358
  • Rejestracja: 10 Lis 2013, 22:38

  • Post » 20 Lip 2018, 13:40


    Leider irre ich mich.

    Im Polnischen kann man sagen przypu┼Ťci┼é oder przypu┼Ťci┼éa :/
    Awatar u┼╝ytkownika

  • Posty:358
  • Rejestracja: 10 Lis 2013, 22:38

  • Post » 20 Lip 2018, 16:31


    Dann kann ich nicht helfen. Das ist auch schwierig, wenn ich ├╝berhaupt keine Ahnung habe, worum es geht :-)

    Soviel ich verstanden habe, ist das eine Besonderheiten der slawischen Sprachen, wenn auch andere genannt werden.

    Vielleicht ist Ôćĺ das besser. Aber z├Ąhl' hier lieber nicht auf mich ;-)
    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Das hei├čt, man darf sie kostenlos und ohne Einschr├Ąnkungen verwenden. Sie ist aber nicht Open Source. Das hei├čt, man darf sie nicht ver├Ąndern oder in ver├Ąnderter Form ver├Âffentlichen.
    Awatar u┼╝ytkownika

  • Posty:4856
  • Rejestracja: 12 Wrz 2010, 10:48
  • Miejscowo┼Ť─ç: FFM

  • Post » 22 Lip 2018, 09:21


    Das kenne ich sehr gut. Das hat mich auch dazu inspiriert, dass wenn es eine Gruppe von Verben gibt, die immer perfektiv sind, dann sollte es auch einige Verben geben, die immer imperfektiv sind, aber wir es sich herausstellt, ist es im Deutschen nicht der Fall.

    Trotzdem vielen Dank :)
    Awatar u┼╝ytkownika

  • Posty:358
  • Rejestracja: 10 Lis 2013, 22:38


  • Wr├│─ç do Inne

    Kto jest na forum

    U┼╝ytkownicy przegl─ůdaj─ůcy to forum: Brak zarejestrowanych u┼╝ytkownik├│w oraz 0 go┼Ťci

     
    Powered by phpBB © phpBB Group. | Idol designed by Planetstyles.com
     Nawigacja